Ein kleiner Ausblick


Das neue Jahr hat begonnen und es stehen wieder einige Aktivitäten auf dem Programm. Als erstes wird der Gymchor Muttenz am nächsten Montag den Apéro der Bildungs- und Kulturdirektion Baselland mitgestalten. Erfreulicherweise konnten wir in Zusammenarbeit mit den anderen Mittelschulen vor Ort in Muttenz einen Konzertflügel für die ehemalige Aula der Fachhochschule anschaffen, wo auch der Apéro stattfinden wird. Ich hoffe, dass das Instrument in Zukunft rege genutzt wird und kann es kaum erwarten, persönlich auf den Tasten dieses sehr guten Instruments zu spielen.

Anschliessend geht es in unser alljährliches Muttenzer Chorlager nach Obergesteln im Goms (Wallis). Es wird dort reichlich Schnee haben und ich freue mich auf eine intensive Probewoche in den verschneiten Walliser Bergen. Wir werden mit dem Kammerchor die Oper Dido und Aeneas einstudieren. (Aufführungen am 16. und 17.2. in Muttenz) Für den grossen Chor, der aus über hundert Personen besteht stehen die Stücke "Five Days that Changend the World" von Bob Chilcott und die Tangomesse von Palmeri auf dem Programm. Im Herbst 2019 führen wird diese Stücke gemeinsam mit dem jungen Kammerorchester Baselland auf und werden sie auch auf einer Konzertreise mit dem Coro de Jòvenes de Madrid, der im 2018 am europäischen Jugendchorfestival in Basel teilgenommen hat, an einem gemeinsamen Konzert in Madrid (!) !singen.

Am Gesangsfest des Chorverbands beider Basel im Juni 2019 in Arlesheim werde ich mit zwei Ensembles teilnehmen, Mit den singstimmen baselland und dem neu gegründeten Jugendchor beider Basel. Auf dem Programm wird dort unter Anderem auch Chormusik aus der Region Basel stehen. (Es ist mir schon länger ein Anliegen, auch regionale Chormusik zu pflegen) Im Herbst 2019 werden die singstimmen dann mit dem gemischten Chor Röschenz ein gemeinsames Konzert zu diesem Thema in Liestal und Röschenz durchführen.

Schon lange habe ich davon geträumt, im Pestalozzidorf in Trogen Jugendwochen durchzuführen. Dieses Jahr wird das gleich zweimal möglich. Im Frühling mir dem Jugendchor beider Basel in Form einer Probewoche, im Sommer in einer internationalen Austauschwoche mit meiner eigenen FMS-Klasse. Ich bin sehr gespannt, wie die Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf diesen speziellen Ort reagieren werden.

Mit den singstimmen baselland werde ich in diesem Jahr zwei offene Singen gestalten. Eines wird im Rahmen des Stadtfestes Liestal im September 2019 stattfinden, das zweite wie gewohnt zur Weihnachtszeit während des Adventmarkts in Liestal.

Es steht also auch im 2019 viel Chormusik auf dem Programm. Ich freue mich über alle bekannten Gesichter im Publikum und wünsche allen einen guten Start ins neue (Chor-)Jahr!

#StadtfestLiestal #SingstimmenBaselland #Chormusik #Madrid #Jugendchor #GymnasiumMUttenz #Neujahr

8 Ansichten