Ein verrücktes Projekt


Manchmal realisiert man erst später, welch krasses Projekt man Jahre vorher durchgeführt hat. Mir ist es mit einem Projekt mit der Messe für Doppelchor von Frank Martin so ergangen. Vor über zehn Jahren habe ich mich im jugendlichen Elan entschlossen, diese Messe mit zwei Laienchören aufzuführen. Die Aufführung war für alle Beteiligten eine grosse Herausforderung. Zur Verstärkung sang in jeder Stimme ein Solist mit. Was mich bis heute fasziniert, ist dieser unglaublich intensive Klang, den die damals fast hundert Sängerinnen und Sänger in diesem Konzert zu erzeugen vermochten.

Auch wenn die Aufführung bei Weitem nicht perfekt war, ist dieses Klangbild für mich unvergesslich geblieben, Ein Chorsänger hat das Konzert damals aufgenommen. Sie ist nicht sehr gut gelungen und viel zu dumpf. Ich finde jedoch, dass man sich mit ein bisschen Phantasie beim Anhören gut vorstellen kann, welche intensive Klänge wir damals erleben konnten. Hört mal unter: https://www.youtube.com/watch?v=iWusC9N9v5k

#FrankMartin #Messe #Doppelchor #Projekt #Laien #Profis #Chorprojekt

11 Ansichten